Seit 2011 an Deiner Seite. Für Dich. Und Dein Herz. Und Dein Glück.

[siteorigin_widget class=”SiteOrigin_Widget_Image_Widget”][/siteorigin_widget]

Die Trennung – wenn nichts mehr ist, wie es war

 

Die Trennung – oft unfreiwillig, oft plötzlich, ist der traurige “Klassiker” des Liebeskummers. Bei jedem Paar läuft sie anders ab, hat andere Ursachen und dennoch etwas gemeinsam: sie hinterlässt Schmerz und zahlreiche Fragen, zum Beispiel: Wie konnte das passieren? Was wäre gewesen, wenn…? Wie hätten wir das verhindern können? Gibt es vielleicht doch noch ein Zurück?

“Das kommt mir vor wie ein Albtraum, aus dem ich nicht wach werden kann…”

“Das kommt mir vor, wie ein Albtraum, aus dem ich nicht wach werden kann” oder “Ich habe das Gefühl, im falschen Film festzustecken” – das sind Formulierungen, die wir häufig von denjenigen hören, die verlassen wurden. Vielleicht kennst Du solche Gedanken auch. Denn natürlich: Vom einen Tag auf den anderen ist scheinbar nichts im eigenen Leben mehr, wie es vorher war. Das macht ohnmächtig und verzweifelt. Zumal, wenn man selbst die Trennung gar nicht wollte.

“Nachts halten mich endlose Gedankenschleifen wach…”

Neben den emotionalen Herausforderungen, die eine Trennung mit sich bringt, wirkt sie sich meist auch unschön auf den Körper aus: Schlaflosigkeit (meist wegen endloser Gedankenschleifen), Appetitlosigkeit, Kopf- und Bauchschmerzen, Kreislaufprobleme – das alles kann Dir jetzt passieren. Und mehr noch: Es löst leider manchmal auch einen negativen Kreislauf aus. Je müder, je hungriger und je mehr von Schmerzen belastet Du bist, umso schwieriger wird es auch, mit den Trennungsgefühlen zurecht zu kommen. Umso müder, hungriger etc. wirst Du… Gut für Deinen Körper zu sorgen, ist daher einer der ersten wichtigen Schritte, um dem Kummer entgegenzuwirken!

“Aber wir hatten doch eine gemeinsame Zukunft geplant!”

Gerade im Erwachsenenalter hängt an einer Trennung häufig noch viel mehr, als “nur” die Emotionen und die romantische Enttäuschung. Es geht vielleicht um gemeinsame Kinder, ein gemeinsames Konto, die gemeinsame Ehe, den gemeinsamen Lebensplan – schnell wird aus dem Liebeskummer so ein echter Lebenskummer. Ihn als solchen ernst zu nehmen und sich selbst zuzugestehen, ist wichtig.

“Soll ich den Kontakt ganz einstellen?”

Je nachdem, zu welchem Zeitpunkt nach Deiner Trennung Du Dich bei uns meldest – noch am selben Tag oder einige Wochen oder Monate später – stehen in der Regel verschiedene Aspekte im Vordergrund. Frische nach der Trennung geht es für uns vor allem darum, Dich zu stabilisieren und dabei zu unterstützen, das Geschehene zu begreifen. Erst anschließend geht es häufig um die Klärung vieler offener Fragen, zum Beispiel: Wie (oder überhaupt?) soll ich mit dem oder der Ex nun kommunizieren? Gibt es noch ein Zurück? Wie werde ich mit den vielen verschiedenen Gefühlen fertig? Warum leide ich so? Was hat zu dieser Trennung geführt?

“Wer bin ich jenseits dieser Partnerschaft?”

Wir helfen Dir, Deine Emotionen als heilsam zu erleben und eine eigene innere Haltung zum Geschehenen zu finden. Wenn dieser Schritt geschafft ist, schauen wir gemeinsam nach vorn: Wie geht es für Dich nun weiter, wer bist Du jenseits dieser Partnerschaft, wie wird Dein Leben aussehen und was kannst Du aus dieser Erfahrung für Dich mitnehmen? Denn an eines glauben wir ganz fest: Jede Trennung und jeder Liebeskummer sind vor allem auch eine Chance! Wir wissen, dass es für Dich gerade schwer ist, das  zu sehen. Aber glaub uns: wir dürfen es täglich miterleben.

Melde Dich hier für unseren Newsletter an

Mit Übungen, Tipps, Gedanken und Neuigkeiten von den Liebeskümmerern

Die Liebeskümmerer GmbH

Sybelstraße 26, 10629 Berlin, Germany

Telefon: +49 176 236 974 00
Email: brief@die-liebeskuemmerer.de

Alle Preise inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer.
Durchgestrichene Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Die Liebeskümmerer.

Copyright © 2024 Die Liebeskümmerer GmbH. All rights reserved.

Bei dem Angebot der Liebeskümmerer handelt es sich nicht um Psychotherapie im Sinne u.a. des Psychotherapeutengesetzes (PsychThG), der Psychotherapie-Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses. Die Liebeskümmerer bieten lediglich eine beratende Choaching Dienstleistung an, die eine Psychotherapie nicht ersetzen soll und kann.

  • Bei Suizidgefahr: Notruf 112
  • Beratung in Krisensituationen:
  • Auf den Seiten der Deutschen Depressionshilfe sind Listen mit regionalen Krisendiensten und Kliniken zu finden, zudem Tipps für Betroffene und Angehörige.
  • In der deutschen Depressionsliga engagieren sich Betroffene und Angehörige, um die Situation und die Versorgung Depressiver zu verbessern. Sie bieten Depressiven eine E-Mail-Beratung als Orientierungshilfe an.
  • Eine Übersicht über Selbsthilfegruppen zur Depression bieten die örtlichen Kontaktstellen (KISS).

Newsletter abonnieren

* kennzeichnet erforderliche Angaben

Bitte wähle alle Wege aus, auf denen du von Die Liebeskümmerer GmbH hören möchtest:

Mit Klick auf „Jetzt anmelden“ bestätige ich, dass ich den Newsletter von Die Liebeskümmerer GmbH abonnieren möchte und ich stimme zu, dass meine Daten für Informationen über die von Die Liebeskümmerer GmbH angebotenen Produkte und Services verwendet werden dürfen sowie mit dessen Auswertung durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und Klickraten in Empfängerprofilen zum Zwecke der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend meiner Interessen. Ich kann meine Einwilligung jederzeit und problemlos widerrufen, indem ich auf den Abmelde-Link klicke, der in jeder E-Mail enthalten ist oder indem ich eine E-Mail an brief@die-liebeskuemmerer.de schreibe. Auf unserer Website findest du weitere Informationen zum Datenschutz.

Wir verwenden Mailchimp als unsere Marketingplattform. Durch Klicken auf die Schaltfläche unten, um sich anzumelden, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Daten zur Verarbeitung an Mailchimp übermittelt werden. Mehr erfahren über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner